Behandlungsablauf bei Erwachsenen

Nach dem Feststellen einer behandlungsbedürftigen Fehlstellung wird die Behandlung geplant:

Zunächst wird das Kiefergelenk untersucht (Funktionsanalyse), das Kiefermodell vermessen und Röntgenbilder sowie Fotos angefertigt. Danach wird ein Heil- und Kostenplan (mit voraussichtlicher Dauer) aufgestellt. Nach ev. Genehmigung durch eine Versicherung wird das erste kieferorthopädische Behandlungsgerät eingesetzt.

Regelmäßige Kontrollen erfolgen im Abstand von ca. 6 Wochen.


Vor der kieferorthopädischen Behandlung sollten Parodontal-behandlungen und Füllungstherapien erledigt sein. Sind umfangreiche prothetische Arbeiten geplant, ist es sinnvoll, diese erst nach der kieferorthopädischen Behandlung durchführen zu lassen.

 

Siehe auch:

Behandlungsdauer

Kosten

Hier finden Sie uns:

Kieferorthopädische Praxis

Dr. Yvonne Hardkop

Kieferorthopädin


Paffrather Straße 80
51465 Bergisch Gladbach

Telefon: (02202) 95 90 824

 

info@zahnspangenpraxis.de

Sprechstunden

Mo:         13:30 - 18:00

Di - Do:   09:00 - 12:30

               13:30 - 18:00

und nach Vereinbarung.

 

Corona-Antigentestungen:

Sa+So 11:00 - 13:00 Uhr

Mo-Do 18:00 - 18:30 Uhr

MIT Termin.

In dringenden Notfällen rufen Patienten unserer Praxis Fr-So unter der Praxisnummer an und hinterlassen Ihre Telefonnummer, Ihren Namen und eine kurze Beschreibung Ihres Problems auf dem Anrufbeantworter. Wir melden uns zurück.

Zahnärzte
in Bergisch Gladbach auf jameda
Zahnärzte für Angstpatienten
in Bergisch Gladbach auf jameda